Verfassung für das Land

Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen als Magazin

Am 11. Juli 1950 trat die Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen in Kraft. Zum 70. Geburtstag gibt es nun den vollständigen Text erstmals in zeitgemäßem und gut lesbaren Design als Magazin am Kiosk.

Einige von Ihnen werden nun sagen: Moment mal, ein solches Magazin
gab es doch bereits zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes …
Hinter der Idee „Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen als Magazin“ steht das gleiche Team. Der Journalist Oliver Wurm (geboren
und aufgewachsen in NRW) und der Designer Andreas Volleritsch.

Das Feedback auf das GG-Magazin ist enorm positiv. Als uns nun der Impuls
des Verfassungsrechtlers Robert Hotstegs erreichte, gemeinsam der
Landesverfassung zum 70. Geburtstag einen ebenso modernen Look zu geben, mussten wir nicht lange überlegen …

Werden Sie Partner

Es gibt keine Anzeigen im GG-Magazin. So wird es auch beim NRW-Verfassungsmagazin sein. Zur Refinanzierung der Druckkosten setzen wir auf eine kreative Idee, die es vielen ermöglicht, Partner dieses einmaligen Projekts zu werden.

Exakt 70 Partner:innen werden mit ihrem eigenen Logo im NRW-Verfassungsmagazin integriert   symbolisch angelehnt an 70 Jahre NRW-Landesverfassung. Jede Partner:in fördert das Projekt einmalig  mit 1.950 Euro (netto) auch dies ist bewusst gewählt, als Referenz an das Geburtsjahr der Verfassung: 1950.

Das Besondere: Alle Partner:innen erhalten zusätzlich zur Logo-Präsenz in 50.000 Heften der Kioskauflage 200 Magazine gratis und frei Haus. Ein tolles  Geschenk für Mitarbeiter, Kunden und Partner.

Vielen Dank

An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Partnern bedanken. Ohne Ihre Unterstützung und Begeisterung wäre dieses verlagsunabhängige Magazin-Projekt nicht realisierbar gewesen. Sie alle haben uns geholfen, die bundesweite Startauflage dieses Magazins zu ermöglichen.